Presseinformation:BuecherLounge-Eroeffnung

Aus Schöner Wohnen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Presseinformation
Dienstag, 30. Juni 2015


Aufruf zu Buchspenden
Eröffnung der "BücherLounge" im Projekthaus

Döbeln - Am Mittwoch, den 8. Juli, wird im Projekthaus, Am Bärental
6 in Döbeln-Mannsdorf, um 17 Uhr die Lesebibliothek "BücherLounge"
eröffnet. In angenehmer Atmosphäre können Interessierte die
Bibliothek kennen lernen. Ab 15. Juli ist die BücherLounge jeden
Mittwoch von 15 bis 18 Uhr offen. Daneben können auch zusätzliche
Termine vereinbart werden. Außerdem gibt es monatliche
Begleitveranstaltungen wie Lesungen und Workshops.

Über fünf Jahre wurde Literatur von Privatpersonen, Organisationen
und Doppelexemplare anderer Archive sowie Verlagsspenden gesammelt und
ein breites Spektrum an Belletristik, Sachbüchern und politischer
Literatur zusammen getragen. Mit Unterstützung einer
Bundesfreiwilligendienstlerin wurden diese Bestände im letzten Jahr
sortiert und online erfasst. Nun ist dieser Fundus endlich soweit
aufbereitet, dass er öffentlich genutzt werden kann.

Um die "BücherLounge" weiter ausbauen zu können, sind wir auf
weitere Literaturspenden angewiesen. Insbesondere Fachbücher zu
Umweltthemen sind gefragt, es können aber auch Romane sein, oder
Kunstliteratur. Wir sind auch dabei die ScienceFiction-Rubrik
auszubauen und freuen uns über Buchspenden zu diesem Thema.

Zur Eröffnung am 8. Juli sind alle Interessierten ins Projekthaus
eingeladen. Dort gibt es nach ein paar einführenden Worten die
Gelegenheit die Bibliothek zu durchstöbern und in aller
Gemütlichkeit in das eine oder andere Buch hineinzulesen.


Das Projekthaus Döbeln in Mannsdorf stellt Vereinen und Projekten ein
Dach und Raum für Hintergrundarbeit, Kampagnen und Veranstaltungen
zur Verfügung. Hier gibt es derzeit ein Projektbüro, die Redaktion
des "grünen blatts", Seminarräumlichkeiten, das Archivprojekt
"ZWISCHENLAGER für Politik und Geschichte", einen Ökogarten und
verschiedene Werkstätten. Im Projekthaus können Interessierte zu
(umwelt-)politischen Themen recherchieren, Publikationen erstellen und
produzieren und öffentliche Aktivitäten organisieren.


An die Redaktion: Sie sind herzlich eingeladen, die Eröffnung der
"BücherLounge" anzukündigen und sie selbst zu besuchen. Sprechen Sie
uns gern auch zwecks O-Tönen an! Sie erreichen uns telefonisch unter
03431/5894177 oder per E-Mail an projekthaus AT jugend-umweltbuero DOT info[1].


  1. Zum Schutz vor automatischen Mailadressen-Robots, die nach Adressen suchen und diese dann mit Spam-Mails überfluten, ist diese Mailadresse für diese Robots unleserlich formatiert. Um eine korrekte Mailadresse zu erhalten muss ÄTT durch das @-Symbol ersetzt werden.